Panorama.sk in SlovakSK
Weather

News from Neighbors

Radio Praha

Daily news summary 15.9.2019
Budget unprepared for recession, trade union protest,Lipova best village

Weather forecast
Monday should be partly cloudy to overcast with rain in the afternoon hours and day temperatures between 19 and 23 degrees Celsius.

Aviation accidents involving small aircraft growing
The number of aviation accidents in the Czech Republic is growing, with 91 accidents reported last year, which is an increase of 19 accidents year-on-year, according to data published by the Institute for the Investigation of Aviation Accidents. Most of the accidents involved small aircraft used for…

Supreme Audit Office: State budget unprepared to deal with recession
The state budget is even less prepared to deal with a period of recession than it was ten years ago, according to a report by the Supreme Audit Office. The report is critical of growing mandatory expenditures and a strong dependence on tax revenues, noting that even a slight recession would bring an…

Bonfire at Lany in memory of Czechoslovakia’s first president Tomáš Garrigue Masaryk
President Miloš Zeman lit a bonfire at Lany chateau to mark the 82nd anniversary of the death of Czechoslovakia’s first president Tomáš Garrigue Masaryk on Saturday. The traditional ceremony was also attended by Cardinal Dominik Duka and the honorary chairman of TOP 09 Karel Schwarzenberg. The tradition…

Trade unions to demonstrate for higher wages
Some 1,500 trade unionists from all over the Czech Republic are planning to go to Prague on September 17 to demonstrate in support of higher wages ahead of tripartite talks. The Czech-Moravian Confederation of Trade Unions (CMKOS) will make public its demands for next year, based on a study on bringing…

Hundreds join march in support of “traditional family model”
Several hundred people joined a march for traditional family values through the centre of Prague on Saturday afternoon. Its participants, among them politician and church dignitaries, protested against the idea of the state recognizing a family other than the traditional man and woman model. The…

Lipová named Village of the Year 2019
The title Village of the Year for 2019 has gone to Lipová in the Usti region. Ratibor, located in the Zlín region, Moravia, came second and Libovice in Central Bohemia placed third. The criteria include civic activities and social life, maintenance of buildings, energy sources and greenery. 206 villages…

55 years since Starci na chmelu popularised the film musical genre in Czechoslovakia
Released in 1964, Starci na chmelu is the first and perhaps most famous Czechoslovak film musical. The film’s songs were written by Vratislav Blažek and were recorded with some of the country’s most popular singers at the time, including Karel Gott, Josef Zíma, Jana Petrů and Karel Štědrý. With a story that transcends time, Starci na chmelu was one of the country’s commercially most successful movies and initiated a period which would produce many more film musicals.

Daily news summary 14.9.2019
Communists on Konev statue, Vietnamese safety concerns, Czechs 6th at FIBA

Weather forecast
Sunday should be clear to partly cloudy with day temperatures between 21 and 25 degrees Celsius.

Czechs place 6th at FIBA World Championship
The Czech basketball team was beaten 90:81 by the Serbs at the World Cup in China, bagging sixth place in the overall ranking. The result has secured them a place in the qualifiers for the Olympics. The team’s performance in China was the best result since 1970 when the Czechoslovak team also placed…

Communist Party calls on government to prevent removal of Konev statue
The leadership of the Communist Party has appealed to the government to prevent the removal of the controversial statue of Soviet Marshal Ivan Konev from its site in Prague 6. In a resolution approved at a meeting of the party leadership on Saturday, the party says it disagrees with the decision of…

Vietnamese human rights activists voice safety concerns
The kidnapping of a former Vietnamese Communist party official from Berlin via the Czech Republic and Slovakia to Vietnam, which took place two years ago, has raised security concerns among the Vietnamese community in the Czech Republic, according to a report on the situation of national minorities prepared…

Young generation not happy with political situation, housing accessibility and climate change
A poll targeting young people born after the fall of communism in 1989, suggests that they are not happy with the political situation and housing accessibility, while placing great emphasis on the environment and EU membership. Respondents in the under 30 age group stressed the importance of being…

Czech and Russian authorities resolve air traffic dispute
Air traffic between the Czech Republic and Russia will continue to operate without restrictions, and will even intensify next year, the Czech aviation authorities reported after successfully resolving an air traffic dispute with Russia. The dispute pertaining to Russia’s decision to severely limit…

Law on cash registers extended to remaining businesses
The lower house has approved a bill extending the law on electronic cash registers, in other words a duty to report sales electronically, to a category of firms that are not yet subject to it, among others to craftsmen, doctors, lawyers, hairdressers and taxi drivers. The amendment will allow small…

Tomáš Garrigue Masaryk: An inspiration for our own time
We start this series with one of the great European democrats of the 20th century, Czechoslovakia’s first president Tomáš Garrigue Masaryk. Born in 1850, he was already in his late sixties when he became president in November 1918. He took inspiration from the western democracies, in particular the United States and Britain, having spent time in both countries during his First World War exile. But he was also a passionate European.

FAMU’s animated movie grabs student Oscar
Daughter, a Czech short animated film by Daria Kashcheeva, has won the U.S. Academy of Motion Picture Arts and Sciences’ student Oscar for best animated film from international schools. After Jan Svěrák and Marie Dvořáková, she is only the third FAMU student to win the award.

Czech confectionery makers fear impact of no-deal Brexit
Confectionery manufacturers are among Czech businesses most likely to be hard hit by Brexit, Czech Radio reported this week. According to an analysis carried out by the country’s biggest bank, Česká spořitelna, about a quarter of confectionery goods produced in the country are destined for the British market.

Daily news summary 13.9.2019
PM not to be charged,Konev row continues,Czech film gets student Oscar

Archaeologists discover graves of Roma persecuted during WWII in Lety camp
Archaeologists, excavating the site of the former WWII internment camp for Roma in Lety, have found some of the victims’ graves. Those who took part in the project say that the discovery is not only the first time that graves of Roma people persecuted by the Nazis have been found in Europe, but also undisputable proof of what happened in the camp.

Weather forecast
Saturday should be clear to partly cloudy with day temperatures between 17 and 21 degrees Celsius.

Opposition politicians say decision not to prosecute PM must be thoroughly justified
Opposition politicians have said they respect the decision of the Prague State Attorney’s Office to halt an investigation into the so-called Stork’s Nest Affair, but expect to see the decision thoroughly justified. TOP 09 leader Jiri Pospíšil tweeted that while he respected the decision, the fact that…

Deputy foreign minister summons Russian ambassador over Konev row
Deputy Foreign Minister Aleš Chmelař on Friday summoned the Russian ambassador to Prague, Alexandr Zmejevskij, to voice a strong objection to the “untrue and insulting” statements of Russian Culture Minister Vladimir Medinsky directed against the mayor of Prague 6 with regard to the debate surrounding…

Prague’s divisive Konev statue set for removal after council vote
The fate of a controversial statue of Soviet Army commander Ivan Konev in Prague 6 has finally been decided. On Thursday, the local council voted in favour of moving it to a new location and replacing it with a monument to the soldiers who liberated Prague in 1945. The Russian Embassy has hit back, calling the decision outrageous.

Fraud investigation into case involving Czech prime minister halted
Chief Prague State Attorney Martin Erazim has halted a four-year-long investigation into suspected EU fraud by the country's prime minister, Andrej Babiš, and members of his family. Opposition politicians say they respect the decision but expect to see it thoroughly justified.

Czech film Daughter wins student Oscar
Daughter, a Czech short animated film by Daria Kashcheeva, has won the U.S. Academy of Motion Picture Arts and Sciences’ student Oscar for best animated film from international schools. Kascheeva, a student of Prague’s Film and TV School of the Academy of Performing Arts is the third Czech film director…

Ruling coalition agrees on salary hike for public sector employees
The ruling coalition has reached agreement on a hike in salaries for public sector employees in 2020. All public sector employees will receive an additional 1,500 crowns a month in tariffs; the lowest tariff table, which applies to the lowest-paid professions, such as social services employees, will…

Prague State Attorney’s Office halts fraud investigation involving Czech PM and his family
The Prague State Attorney’s Office has halted a four-year-long investigation into suspected fraud by the country's prime minister, Andrej Babiš, and members of his family. Andrej Babiš was suspected of having illegally acquired EU subsidies to the tune of 2 million euros by changing the status…

Hungary Today

Author György Konrád Dies Aged 86

Author, essayist and sociologist György Konrád died on Friday afternoon, his family said. Konrád died after a long illness at the age of 86. He was one of the best-known representatives of Hungarian prose around the world, with works translated into many languages. Born in Debrecen in 1933, Konrád survived the Holocaust in a safe […]

The post Author György Konrád Dies Aged 86 appeared first on Hungary Today.

Summer in Hungary: Balatonföldvár

Although the summer is, Hungary Today’s ‘Summer in Hungary’ series is not over yet. For probably the last warm weekend of the year, we are traveling back to Lake Balaton one last time, until next summer. During the summer months, we took a look at some of the best places to enjoy the summer weather and […]

The post Summer in Hungary: Balatonföldvár appeared first on Hungary Today.

Bangladeshi Siamese Twin Undergoes Reconstruction Surgery

One of the Siamese twins recently separated by Hungarian doctors in a Dhaka hospital has undergone skull reconstruction surgery, the foundation managing the operations told MTI on Friday, adding that the other twin sister was convalescing from serious complications following the separation surgery. Gergely Pataki, András Csókay, and Marcell Csapody, doctors of the Action For […]

The post Bangladeshi Siamese Twin Undergoes Reconstruction Surgery appeared first on Hungary Today.

Hungarian Brand Nubu to Design Team Hungary Uniforms for Tokyo Olympics

The official team Hungary uniforms have been unveiled for the 2020 Summer Olympic Games: the athletes  will wear the designs of Hungarian brand Nubu in Tokyo. The results of the uniform design competition for the Tokyo Olympics and Paralympics were announced at a ceremony held on the newly renovated campus of Moholy-Nagy University of Art and […]

The post Hungarian Brand Nubu to Design Team Hungary Uniforms for Tokyo Olympics appeared first on Hungary Today.

Construction Sector Output Up 33 percent

The output of Hungary’s construction sector grew by an annual 32.9 percent in July, the Central Statistical Office (KSH) said on Friday. Output of the buildings segment was up 32.2 percent, lifted by construction of residential, cultural and industrial buildings, KSH said. Civil engineering output increased by 34.1 percent, supported by road, utilities and railway […]

The post Construction Sector Output Up 33 percent appeared first on Hungary Today.

Krone.at

Segelflugzeug in Oberösterreich in Wald gestürzt
Einsatz von Feuerwehr, Rettung samt Notarzthelikopter und Polizei am Sonntag im oberösterreichischen Micheldorf: Ein Segelflugzeug ist gegen 15.20 Uhr in ein Waldstück gestürzt. Der Pilot überlebte das Unglück.

Nach Stadionwald: Wasser ist das nächste Projekt!
Der Stadionwald ist Realität! 32. Fragerunde mit dem Künstler und Kunstvermittler Klaus Littmann, der am 8. September einen Mischwald im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt eröffnet hat. Jeden Sonntag erteilt der visionäre Schweizer Auskunft über Österreichs größtes Kunstprojekt im öffentlichen Raum.

Stadtchef ließ fehlende Kreuze wieder anbringen
Für Wirbel hat das Fehlen von Kreuzen in einer Volksschule in Niederösterreich gesorgt. Nach Umbau- und Sanierungsmaßnahmen fehlten diese auch zwei Wochen nach Schulbeginn an den Wänden. Der Bürgermeister von Fischamend verfügte daraufhin, dass die Kreuze wieder angebracht werden.

Auffahrunfall auf dem Weg zum Aufsteirern
Zwei mächtige Traktoren, zusammen haben sie einen Wert von 410.000 Euro, sollten am Sonntag beim Aufsteirern in Graz die Herrengasse vor möglichen Amokfahrern abblocken. Beide starteten in Wildon, weit fuhren sie aber nicht. Es kam zu einem Auffahrunfall, der einen vierstündigen Feuerwehreinsatz nach sich zog.

Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Bei einem Messerangriff im niederösterreichischen Wiener Neustadt ist ein 38 Jahre alter Mann am Sonntagvormittag durch einen Halsstich schwer verletzt worden. Zur Attacke war es im Zuge einer Auseinandersetzung vor einem Lokal gekommen. Der mutmaßliche Täter - der 21-jährige Syrer und das Opfer dürften sich offenbar nicht gekannt haben - konnte festgenommen werden, gegen ihn wird wegen versuchten Mordes ermittelt.

Algerien wählt im Dezember neuen Präsidenten
Fünf Monate nach dem Rücktritt des langjährigen algerischen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika gibt es einen Termin für die verschobene Neuwahl des Staatschefs. Die Wahl soll am 12. Dezember stattfinden, teilte Übergangspräsident Abdelkader Bensalah am Sonntagabend in einer Fernsehansprache mit.

Drohnen-Angriffe erschüttern die Ölindustrie
Drohnenangriffe auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien haben die Ölproduktion im Königreich dramatisch einbrechen lassen und verschärfen die Spannungen am Golf. Die Produktionsmenge sei infolge der „terroristischen Attacken“ um 5,7 Millionen Barrel auf etwa die Hälfte des üblichen Volumens pro Tag eingebrochen, schrieb die staatliche saudische Nachrichtenagentur SPA in der Nacht auf Sonntag.

Indien wirft Pakistan zig Grenzverletzungen vor
Indien zufolge hat Pakistan in diesem Jahr schon mehr als 2.000 Mal gegen die Waffenruhe an der Grenze der umstrittenen Kaschmir-Region verstoßen. In einer Erklärung am Sonntag warf das indische Außenministerium dem verfeindeten Nachbarstaat über 2.050 Fälle von „anlasslosen Waffenruhe-Verletzungen“ an der sogenannten Kontrolllinie vor, die Kaschmir in eine pakistanisch und eine indisch kontrollierte Zone teilt. Dabei seien mindestens 21 Inder getötet worden.

CIA-Spion im Kreml? Moskau jagt Ex-Staatsbeamten
Vom wichtigsten Agenten des US-Auslandsgeheimdienstes CIA im Kreml ist die Rede. Von einem Mann mit direktem Zugang zu Präsident Wladimir Putin. Vom Kronzeugen, der Russlands Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf und Putins direkte Order dazu bestätigt haben soll. Sollte stimmen, was russische und US-Medien seit Tagen berichten, dann dürfte dies der spektakulärste Fall von Spionage zwischen den beiden Ländern seit Jahren sein. Und es wäre für den Ex-Geheimdienstchef Putin besonders peinlich, sollte er in seiner Nähe einen CIA-Spion gehabt haben.

FPÖ: „Vorschlag geht in die richtige Richtung“
Die Parteien haben am Sonntag, ausgelöst durch den von der ÖVP vorgeschlagenen „Pflege-daheim-Bonus“ ihre Ideen zum Thema präsentiert bzw. an bestehende Konzepte erinnert. Für die FPÖ geht der Vorschlag der ÖVP „grundsätzlich in die richtige Richtung“, ihr schwebt aber eine Erhöhung des Pflegegelds um 50 Prozent vor. SPÖ und NEOS können dem Bonus wenig abgewinnen.

Liebe Politiker, diese Probleme müsst ihr lösen!
Wie geht es den Österreichern aktuell? Was bewegt das Land wirklich, was brauchen die Menschen? Wir wollten es vor der Wahl ganz genau wissen - und haben die Politiker auch damit konfrontiert. Das Ergebnis lesen Sie ab heute in unserer täglichen „Krone“-Serie.

Bereuen Sie Ihren Auftritt, Frau Stenzel?
Ihre Teilnahme beim Fackelzug anlässlich der Befreiung Wiens von den Türken 1683, organisiert von den Identitären, schlägt hohe politische Wellen. Im Interview mit Conny Bischofberger spricht Ursula Stenzel (73) über Geschichtsbewusstsein und Rechtsextremismus, Rückhalt und Rücktrittsforderungen und ihren Wandel von der bürgerlichen Quereinsteigerin zur überzeugten FPÖ-Hardlinerin.

Anwalt: „Frau Horten will kein Fußabstreifer sein“
Die Aussage von ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian über Großspenderin Heidi Horten bekommt nun auch ein rechtliches Nachspiel. Der renommierte Wiener Rechtsanwalt Manfred Ainedter kündigt an, seine Mandantin werde sich gegen Herrn Katzian und allfällige weitere Beleidigungen und Übergriffe zur Wehr setzen.

Hacker-Affäre bei ÖVP: Spur führt nach Frankreich
Die erste heiße Spur nach dem angezeigten Hackerangriff auf die ÖVP-Parteizentrale in Wien führt nicht nach Russland - sondern Frankreich. Dort wurde ein Computer-Server aufgespürt, auf dem 1300 Gigabytes an gestohlenen Daten gespeichert sein sollen. Aber nur noch bis Ende September. Der Countdown läuft ...

„Weniger Schmäh als Häupl haben ist keine Schande“
Zwei Männer, zu denen die Wiener (immer noch) „Herr Bürgermeister“ sagen: der ehemalige Stadtchef Michael Häupl und sein Nachfolger Michael Ludwig. Im Bruno Kreisky Forum in Döbling gaben die beiden der „Krone“ ein Interview. Über Häupls 70er, die Wahl, Kurz’sche Drohungen und den Humor.

„Kein Problem, wenn alle auf E-Autos umsteigen“
„Es ist höchst an der Zeit, dass echte Maßnahmen getroffen werden und nicht nur auf einen Placebo-Effekt gehofft wird: Der Klimawandel ist etwas sehr Reales, Österreich braucht eine Klimastrategie, die einen klaren gesetzlichen Rahmen festlegt.“ Das sagt nicht irgendwer, sondern der Generaldirektor des Verbund-Konzerns, Wolfgang Anzengruber. Das teilstaatliche Unternehmen ist Österreichs mit Abstand größter Stromproduzent.

Deutscher Bahn fehlen drei Milliarden Euro
Der Deutschen Bahn fehlt jede Menge Geld: Der Rechnungshof warnt von einer Finanzierungslücke von fast drei Milliarden Euro bis Jahresende. Die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens sei „besorgniserregend“, zitierten Medien aus einem Bericht der Behörde. Die Bahn mache 1,5 Milliarden Euro mehr Schulden als vom Bund erlaubt.

BMW-Zukunft offen: Bei Magna wackeln nun 700 Jobs
Angespannte Stimmung beim Grazer Industriegiganten: Nach „Krone“-Informationen wird BMW die Produktion des 5ers bei Magna-Steyr auslaufen lassen. Schon heuer werden die Bayern in der Steiermark um knapp 25.000 Stück weniger produzieren lassen als 2018. 700 Mitarbeiter sollen „umgeschichtet“ werden.

Zentralbank lockert Euro-Geldpolitik wieder
Wie erwartet hat die EZB entschieden, die Geldpolitik erneut zu lockern. Sie erhöht die Strafzinsen für die Banken auf minus 0,5 Prozent. Ab November steckt sie wieder pro Monat 20 Milliarden Euro in den Aufkauf von Staats- und Unternehmensanteilen. Das soll nach Ansicht von EZB-Chef Mario Draghi die Konjunktur stützen.

„Fisch-Armageddon“ in Flüssen wird befürchtet
Weite Teile von Australien stöhnen seit April 2017 unter der schlimmsten Dürre seit Beginn der Aufzeichnungen. Nicht nur für die Menschen, auch für die Fische wird das Wasser bereits knapp. Angesichts der Auswirkungen niedriger Wasserstände auf die Fauna in den Flüssen des Kontinents sprach der Landwirtschaftsminister des Bundesstaates North South Wales, Adam Marshall, sogar von einem bevorstehenden „Fisch-Armageddon“.

Studie: „Liebende von Modena“ waren zwei Männer
Bei den als „Liebende von Modena“ bekannt gewordenen Skeletten aus dem fünften Jahrhundert, die 2009 in der norditalienischen Stadt ausgegraben wurden, handelt es sich um die Überreste zweier Männer. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universität von Bologna in einer neuen Studie. Die beiden Toten waren in der Spätantike Hand in Hand begraben worden.

0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Der Wolfsberger AC hat vor dem Europa-League-Debüt nächste Woche bei Mönchengladbach eine erfolgreiche Generalprobe abgeliefert! Im eigenen Stadion gelang den Lavanttalern am Sonntag ein 3:0-Sieg über die Austria, die damit weiter im Tief ist. Für die Violetten bedeutet das die bereits vierte Niederlage und Platz zehn. Die Wolfsberger stehen auf dem dritten Platz vor Rapid Wien.

5:0! Rapid „frisst“ Admira mit Haut & Haaren auf
Der SK Rapid Wien ist in der Fußball-Bundesliga auf der Siegerstraße geblieben! Gegen Schlusslicht Admira gewannen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion deutlich mit 5:0 (1:0), nach dem Erfolg im Derby gegen Austria vor zwei Wochen war es der zweite Sieg nacheinander. Das Debüt von Klaus Schmidt als Admira-Coach ging also daneben - dabei schienen die Südstädter vor der Pause lange auf Kurs.

Gnadenlose Altacher zerlegen St. Pölten mit 6:0!
Mit einem 6:0-Kantersieg über den SKN St. Pölten ist der SCR Altach am Sonntag eindrucksvoll aus seinem Tief getaucht! Doppelpacks von Mergim Berisha (28., 76.) und Emanuel Schreiner (33., 91.), ein Eigentor von Luan (30.) sowie Florian Jamnig (61.) sorgten im „Ländle“ für den zweiten Saisonsieg der Vorarlberger, die St. Pölten in der Tabelle überholten und mit 7 Punkten vorläufig auf Rang acht vorstießen.

Unbekannter stahl Schmuck aus Bauernhaus in Naarn
Während die Besitzer im Wohnzimmer vor dem Fernseher saßen, schlich sich ein Unbekannter in den ersten Stock des Bauernhauses in Naarn und stahl Gold- und Trachtenschmuck.

Handystreit endet vor Gericht
Seine Hilfsbereitschaft bezahlte ein junger Burgenländer mit hohen Schulden. Denn er hatte - wie berichtet - Handyverträge für ein befreundetes Paar abgeschlossen, das selbst nicht mehr kreditwürdig war. Als dieses nicht bezahlte und er auf den Kosten sitzen blieb, schrieb er Drohungen per SMS: Prozess in Eisenstadt.

Kostenlose Kindergärten: Landesrätin sucht Dialog
Der Gratiskindergarten im Burgenland kommt - wir berichteten. Doch was den Eltern Erleichterungen bringt, sorgt bei manchen Bürgermeistern für Kopfzerbrechen. Deshalb sucht Bildungslandesrätin Daniela Winkler jetzt das Gespräch mit den Ortschefs.

13 Saisonsiege! Gerlach holt den „Grand Slam“
Karriere-Ende nach Maß: Grasski-Ass Jaqueline Gerlach holte beim Weltcup-Finale in Schilpario (It) auch den Sieg im abschließenden Super G und damit den 13. Saisonerfolg. Womit sie zu den Alpin-Größen Marcel Hirscher und Hermann Maier aufschloss. Eine kleine Hoffnung auf ein Comeback gibt’s für die 28-Jährige aus Hintersee bei der WM in zwei Jahren.

Tankwart stoppte Räuber und nahm ihm Messer ab!
Das nennt man Mut: Ein Tankwart in Grafenstein hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden einen mit einem Messer bewaffneten Räuber gestoppt. Dann entwaffnete er ihn. Als der Täter dabei verletzt wurde, leistete der 44-Jährige Erste Hilfe.

Bei Sprung in Becken: Badegast schlug mit Kopf auf
Ein 37-Jähriger schlug am Sonntag Abend in den Wasserwelten „Wave“ in Wörgl bei einem Sprung ins Sportbecken mit dem Kopf auf dem Grund auf und verlor das Bewusstsein. Erst nach mehreren Minuten wurde der Einheimische aus dem Wasser gezogen und konnte erfolgreich reanimiert werden. Er wurde in die Innsbrucker Klinik gebracht.

Akute Eisschlaggefahr am Vorarlberger Piz Buin
Gefahr droht auf Vorarlbergs höchstem Berg, dem 3312 Meter hohen Piz Buin. Aufgrund des Gletscherrückgangs steigt die Möglichkeit von Eisschlägen an und birgt so große Gefahr für Alpinisten. Betroffen ist auch das Silvretta-Massiv. „Grundsätzlich kann ich nur empfehlen, dass Touren in diesem Bereich in Begleitung eines Bergführers unternommen werden“, warnte Martin Netzer, Bürgermeister von Gaschurn im Vorarlberger Montafon.